Phone: +49 6103 2053 800

Blog Gewinnspiel-Marketing

Jetzt Adventskalender-Gewinnspiel buchen!

von Dietmar Grünberg

Weihnachten kommt schneller als man denkt. Buchen Sie deshalb schon jetzt für Ihre Kunden ein Adventskalender-Gewinnspiel. Geben Sie Ihren Kunden 24 Tage lang die Chance zu gewinnen. Hier die Highlights

  • Optimal auch für E-Mail-Marketing, Newsletter etc. geeignet
  • Freie Wahl des Motivs oder aus unseren Motivvorschlägen
  • Wahlweise mit oder ohne Aktivierungscode
  • Wählen Sie zwischen 1 x registrieren und automatische Teilnahme an allen Tagen oder
  • Tägliche Aktivierung des Tagesgewinns
  • Tägliche Erinnerung an den Tagesgewinn 
  • Tägliche Gewinn-E-Mail an alle Teilnehmer

Selbstverständlich basiert auch bei der Adventskalender auf der bewährten HAPPY-Gewinnspiellösung mit allen Features und Gewinnspielvarianten.

Rufen Sie gleich an und besprechen Sie mit uns die Möglichkeiten für Sie.

06103 2053 800

Vortrag von Dietmar Grünberg auf der CO-REACH jetzt auf YouTube

von Dietmar Grünberg

„DAS GEWINNSPIEL - Tot gesagte leben länger! Die "eierlegende Wollmilchsau" im Dialogmarketing“

Für alle, die nicht kommen konnten oder noch einmal reinhören möchten: Dietmar Grünbergs spannender Vortrag kann jetzt auf YouTube als Video angeschaut werden.

Hier geht`s zum Video

 

Dietmar Grünberg spricht auf der CO-REACH am 22. Juni in Nürnberg

von Dietmar Grünberg

Nicht verpassen!

Geschäftsführer Dietmar Grünberg hält spannenden Vortrag „DAS GEWINNSPIEL - Tot gesagte leben länger! Die "eierlegende Wollmilchsau" im Dialogmarketing“

Dietmar Grünberg räumt mit dem Vorurteil auf „Wenn nichts anderes mehr geht, dann in Gottes Namen ein Gewinnspiel“. Er zeigt bisher ungeahnte Potentiale, die in einem seriös veranstalteten und professionell organisierten Gewinnspiel stecken.

Für die Generierung von Sales, Leads und Traffic sowie die Unterstützung von effizienten Dialogprozessen. Warum Grünberg dieser Meinung ist, verrät er in seinem spannenden Vortrag mit vielen Beispielen aus der Praxis. Er demonstriert, wann und wie es sich heute mehr denn je lohnt, auf ein Gewinnspiel zu setzen und warum „Nachhaltigkeit“ eines der Erfolgsgeheimnisse ist.


Datum: 22.06.2017 - Uhrzeit: 13:00 Uhr - 13:30 Uhr 
Ort: Speakers Area, Halle 4A Stand 4A-502 

Registrieren Sie sich kostenlos unter www.co-reach.de/gutschein  für einen Messebesuch. Geben Sie den Gutscheincode B360413 ein.

HAPPY bedankt sich bei Genusswolke für das schöne Kompliment

von Dietmar Grünberg

HAPPY kooperiert mit der suchdialog AG

von Dietmar Grünberg

WIR SIND SUCHDIALOG

Mit der suchdialog AG holt sich HAPPY den Experten im Bereich Digitales Marketing zur Seite. Die perfekte Kombination von Gewinnspiel Know-How und digitaler Umsetzung. Die suchdialog AG steht für den ganzheitlichen Ansatz für Ihren Erfolg in der Digitalen Welt. suchdialog.de

Wir freuen uns auf spannende gemeinsame Projekte!

Die erste HAPPY-Urlaubsbox wurde verlost

von Dietmar Grünberg

Und damit steht auch der erste Gewinner fest.

Wir gratulieren Herrn Rainer W. aus Nürnberg.

Auch wir gratulieren Herrn Hillrichs

von Dietmar Grünberg

 

Der 3. Preis beim großen Prüflage Gewinnspiel wurde gezogen und bereits übergeben. Die Freude war bei Herrn Hillrichs aus Holzkamp übergroß, wie man auf dem Bild sehen kann. 

Kronkorken-Gewinn zerstört Freundschaft: GbR mit "dem Zwecke eines Umtrunkes"?

von Dietmar Grünberg

Veröffentlicht am 27.12.2016 auf www.lto.de

© WoGi - Fotolia.com

Ein Auto im Tausch gegen einen Kronkorken - da sollte die Freude groß sein. Doch der von einem jungen Mann bei einem Brauerei-Gewinnspiel gewonnene Wagen beschäftigt nun die Justiz. Seine Freunde wollen auch ein Stück vom Auto.

Ein bei einem Brauerei-Gewinnspiel gewonnenes Auto hat eine Freundes-Clique gesprengt und beschäftigt nun auch die Justiz. Im Frühjahr 2015 hatte ein Mann aus dem sauerländischen Schmallenberg bei der Kronkorken-Aktion der Brauerei Krombacher ein Auto gewonnen. Den Gewinn-Kronkorken hatte er bei einem Wochenend-Ausflug einer Freundesgruppe zum Edersee entdeckt und eingelöst. Aber eine Mitfahrerin erhebt eigene Ansprüche.

Im Februar 2017 sind die beiden wieder unterwegs. Statt zum Edersee geht es dann zum Landgericht (LG) in Arnsberg, wo der Streit verhandelt wird. Denn die Frau hat geklagt. "Das ist ein Fall, der eigentlich in einer juristischen Prüfung vorkommen könnte. So etwas haben wir noch nicht gehabt", sagte Gerichtssprecher Johannes Kamp.

Wem gehört der Gewinn? 

Während vier der Wochenend-Ausflügler mit dem Motorrad anreisten, kaufte der fünfte mit dem Auto an einer Tankstelle zwei Kästen Bier. Als die Clique am Abend gemütlich zusammensaß, habe der jetzige Beklagte das Auto-Symbol auf der Innenseite eines achtlos auf den Tisch geworfenen Kronkorkens entdeckt, sagte der Gerichtssprecher. Die Flasche habe zwar ein anderer Mitfahrer für ihn geöffnet, aber für ihn sei klar gewesen: Das ist sein Gewinn.

Nach Auskunft des Gerichtes schildert er auch, dass den anderen dies wohl ebenso klar gewesen sei. Denn: "Es habe keine gemeinsame Freude gegeben. Vielmehr sei der gemeinsame Umtrunk am Abend nicht mehr gemütlich, sondern sehr schnell beendet gewesen, weil seine Mitfahrer offensichtlich neidisch auf den Gewinn gewesen wären", zitierte ein Gerichtssprecher aus der Argumentation des Beklagten.

Die Krombacher Brauerei übergab dann einen von insgesamt 111 in dem Gewinnspiel ausgelobten Audi A3 Sportback an den jungen Mann aus Schmallenberg. "Für uns ist der der Gewinner, der den Kronkorken besitzt", sagte Brauereisprecher Franz-Josef Weihrauch. Er gehe davon aus, dass sich die Beteiligten im Zweifelsfall einigen, wer der Gewinner ist. Dass so etwas nun vor Gericht geklärt werden muss, überraschte Weihrauch: "Wir haben uns im Vorfeld darüber keine Gedanken gemacht."

Klägerin will ein Fünftel vom Gewinn

Offenbar machte sich eine Mitfahrerin aber reichlich Gedanken. Sie fordert jetzt ein Fünftel des Gewinns, klagte auf 5.736 Euro. Sie argumentiert laut Gerichtssprecher Kamp, dass die Freunde vor der Fahrt faktisch eine gemeinsame Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gebildet hätten, und zwar "mit dem Zweck eines Umtrunkes". Schließlich habe man vereinbart, sämtliche Kosten zu teilen.

Das sei dann auch wirklich geschehen, sagte Kamp. Vor der Rückfahrt seien alle Ausgaben für die Ferienwohnung, Essen und Getränke addiert und durch fünf geteilt worden. Selbst das Pfand für die auf der Hinfahrt gekauften Bierkästen sei dabei berücksichtigt worden.

Ob das Gericht der Argumentation der Klägerin deshalb folge, sei offen, sagte Kamp. Gänzlich abwegig scheint deren Sichtweise dem Gerichtssprecher nicht. "Es ist nur die Frage, inwieweit man solche rechtlichen Konstrukte auf ganz normale Lebenssituationen übertragen kann."

dpa/acr/LTO-Redaktion

Gewinnspiel Glossar und Lexikon jetzt online

von Dietmar Grünberg

 

HAPPY Marketing Solutions hat jetzt ein kleines Lexikon für Gewinnspiele online gestellt. Hier finden Sie Erläuterungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Gewinnspiele. Sie finden das Lexikon hier

Gewinnen Sie eine von 12 HAPPY Urlaubsboxen

von Dietmar Grünberg

 

Während Ihre Kollegen noch an der nächsten Präsentation arbeiten, nehmen Sie sich eine verdiente Auszeit. HAPPY lädt Sie für ein Wochenende ein. Immer für 2 Personen immer 2 Übernachtungen, immer in 3-5 Sternehotels, immer plus 250 € Taschengeld.

Holen sie sich Ihren persönlichen Aktivierungscode unter http://happy.gewinnwelt.de/anfordern Viel Glück!

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein geruhsames Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes 2017.

Ihr HAPPY-Team

Dietmar Grünberg, Marcus Maschke, Patrick Grünberg, Horst-Günther, Ingrid Ehlers, Daniela Gaul, Kerstin Repkewitz

Jetzt registrieren und den Hauptpreis gewinnen

von Dietmar Grünberg

Der magische Adventskalender von der Telekom

von Dietmar Grünberg

Telekom Adventskalender

Nach Video Content-Marketing mit Familie Heins kommen jetzt Jonas und sein magischer Adventskalender. In ihrem Weihnachtsvideo will die Telekom die Freuden des Teilens vermitteln. Dazu kreierte das Unternehmen ein phantasievolles Weihnachtsmärchen rund um einen kleinen Jungen, der dieses Geheimnis mit jedem Türchen seines Kalenders ein Stückchen besser versteht. Fast 13 Mio. Aufrufe gab es dafür bisher auf YouTube. Das ist aber erst der Auftakt einer großen Weihnachtskampagne. Das Video gibt es hier

Wie sagte schon Albert Schweitzer "Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt"!

Der Block Butter unter den Weihnachtsvideos dieses Jahr ist mit über 23 Mio. Aufrufen „Buster the Boxer“

HAPPY realisiert das Sekretaria Adventskalender-Gewinnspiel für den WEKA-Verlag

von Dietmar Grünberg

HAPPY hat am 1. Dezember das Sekretariat-Adventskalender-Gewinnspiel für den WEKA-Verlag freigeschaltet. Der Adventskalender geht an die für 60.000 Newsletter-Abonnenten. Eingesetzt werden eigene und gesponserte Gewinn.

Die Gewinnchance muss täglich aktiviert werden, die Teilnehmer werden aber täglich mit einer automatischen E-Mail an die Gewinnchance-Aktivierung erinnert. Der WEKA verspricht sich davon eine hohe wiederkehrende Besucherzahl.

So rührend wirbt die spanische Weihnachtslotterie für Tippgemeinschaften

von Dietmar Grünberg

Emotionale Weihnachtsfilme sind längst keine rein britische Spezialdisziplin mehr - auch in anderen Märkten besitzen die Kreativen dafür inzwischen das nötige Händchen. Etwa bei Leo Burnett in Madrid: Die Agentur hat bereits in den vergangenen beiden Jahren großartige Kampagnen für die traditionelle spanische Weihnachtslotterie kreiert - und legt auch in diesem Winter mit einem rührenden Film die Latte für internationale Werbungtreibende wieder enorm hoch.

Lottoziehungen faszinieren die Menschen ja in der ganzen Welt. Was aber in Spanien jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit zu beobachten ist, setzt in jedem Sinne neue Maßstäbe. Bei der "Lotería de Navidad" explodieren die Einsätze und auch die Gewinne, 2013 hielt im Schnitt jeder Spanier sogar mehr als zwei (!) Lose. Insgesamt entfällt etwa ein Viertel der jährlichen Verkaufserlöse des staatlichen Lottoanbieters auf die Weihnachtslotterie. Das Besondere dabei: Zur Ziehung um den mit vier Millionen Euro dotierten Hauptpreis "El Gordo" bilden sich viele Tippgemeinschaften, sodass häufig ganze Dörfer, Firmen oder Sportvereine gemeinsam abräumen.

Von der kollektiven Hoffnung auf den großen Gewinn handelt auch der neueste Weihnachtsfilm "21 de diciembre". Er spielt am Vortag der traditionellen Ziehung am 22. Dezember, an dem die pensionierte Lehrerin Carmina im Fernsehen eine Wiederholung sieht und glaubt, sie und ihre Tippgemeinschaft hätten mit den Zahlen aus dem Vorjahr das große Los gezogen. Um die alte Frau nicht zu enttäuschen, spielt auf Bitten ihrer Familie das ganze Dorf das Spielchen mit: Der Café-Besitzer, die Frisörin, der Fischer und selbst die Ordnungshüter bringen es nicht übers Herz, Carmina die Wahrheit zu sagen. Letztlich erhält natürlich niemand den großen Preis - aber gewonnen hat trotzdem das ganze Dorf.

Der emotionale Kurzfilm schafft es in seinen knapp fünf Minuten, die Magie der spanischen Weihnachtslotterie zu vermitteln - selbst jenen, die von dem gemeinschaftlichen Tippspektakel vorher noch nie etwas gehört haben. Damit tritt der Spot in die Fußstapfen der beiden großartigen Vorgänger "Antonios Bar" und "Justino". Letzterer gewann in diesem Jahr in Cannes sogar den Cyber Grand Prix. Die Kreation stammt erneut von Leo Burnett Madrid, produziert hat den Film RCR unter Regie von Santiago Zannou. Auf der Kampagnenwebsite gibt es auch eine interaktive Version, die via Smartphone und Facebook Messenger zeigt, wie Carminas Sohn und ihr Enkel die Dorfbewohner organisierten. fam Hier geht`s zum Video 

Gelesen in HORIZONT - 17.11.2016

Dietmar Grünberg über gut gemachte Gewinnspiele

von Marcus Alexander Maschke

  EXPERTEN IM INTERVIEW

Dietmar Grünberg - Geschäftsführer HAPPY Marketing Solutions GmbH

Die Leidenschaft für Lotterien und Gewinnspiele ließ Dietmar Grünberg nie los. Seit 2015 gehört dem Marketingprofi u. a. das Unternehmen HAPPY Marketing Solutions. Mit seinem Team organisiert er für seine Kunden maßgeschneiderte Gewinnspiel-Kampagnen. Warum Dietmar Grünberg der Meinung ist, dass oft sehr viel Potential, das in einem seriösen Gewinnspiel steckt, einfach nicht genutzt wird, verrät er in diesem Interview

http://klauswenderoth.de/dietmar-gruenberg-ueber-gut-gemachte-gewinnspiele/

 

HAPPY gibts jetzt auch im Video - ganz einfach erklärt

von Marcus Alexander Maschke

 

Endlich können mit HAPPY auch kleine und mittlere Agenturen und Unternehmen große Gewinnspiele mit großartigen Gewinnen zu einem überraschend günstigen Festpreis veranstalten. Der Preis beträgt nur einen Bruchteil der ausgelobten Gewinnsumme. Im interessant gemachten Explainvideo auf der Homepage werden die wichtigsten Highlights gezeigt.

 

 

HAPPY ist Aussteller auf der CO-REACH

von Marcus Alexander Maschke

 

 

Dieses Jahr sind wir erstmals auf der CO-REACH in Nürnberg vertreten! Die CO-REACH ist Europas größte Dialogmarketing-Messe und bietet somit die perfekte Plattform, um unsere Solution zu präsentieren. Besuchen Sie uns in Halle 4A auf Stand 322.

Für alle Messebesucher, Kunden und Freunde haben wir ein attraktives Gewinnspiel eingerichtet. Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro werden verlost! Einfach HIER KLICKEN und mitmachen oder auf der Messe die Zusatzchance auf ein iPad2 64 GB sichern.

 

 

Erfolgreiche Kampagne mit Autohaus Kropf & Radio Charivari abgeschlossen

von Marcus Alexander Maschke

 

 

"Opel Adam im Test gegen andere in der Klasse und das ganze wird über das Radio promotet" - waren die ersten Worte der Marktingleiterin des Autohauses... Hauptgewinn unter allen ausgewählten Probefahrtenteilnehmer sollte ein Opel Adam sein.

Da das Autohaus so eine große Gewinnsumme nicht alleine stellen konnte, sind sie auf HAPPY aufmerksam geworden. Wir haben für einen Bruchteil der Gewinnsumme nicht nur den Gewinn, sondern auch alle rechtlichen Faktoren und das gesamte Gewinnmanagement abgedeckt. Wir bedanken uns herzlich beim Autohaus Kropf für die tolle Zusammenarbeit!

 

eFFektvoll werben integriert die HAPPY-Lösung in einen innovativen Werbeartikel.

von Marcus Alexander Maschke

"eFFektvoll werben" - genau das ist das Motto der gleichnamigen Marke eFFektvoll werben. Immer auf der Suche danach, Werbeartikel auf neue Art und Weise einzusetzen. Das ist das Ziel des Unternehmens. Dabei sind sie auf HAPPY gestoßen und überlegten sich, wie man ein crossmediales Gewinnspiel gewinnbringend mit einem Werbeartikel einsetzen kann. Herausgekommen ist ein innovativer Kalender mit Mehrwert, über den selbst schon in der Presse berichtet wurde. Wir wünschen viel Erfolg bei dem kommenden Weihnachtsgeschäft!

 

Sie haben Fragen zu HAPPY?
Hier die Antworten

Wir glauben, dies ist der Beginn
einer wunderbaren Freundschaft.